bsbi logo

Wegen der anhaltenden Corona Pandemie konnte auch in diesem Jahr keine Jahreshauptversammlung des Bezirksschützenbundes Innsbruck durchgeführt werden. Aufgrund der anstehenden (zwingend Durchzuführenden) Neuwahl der Vorstehung entschloss sich die Vorstehung diese mittels Briefwahl durchzuführen.

Sämtliche notwendigen Wahl-Unterlagen wurden per Post an die jeweiligen Oberschützenmeister ausgesendet. Nach fristgerechtem Einlangen der Wahl-Unterlagen beim Tiroler Landesschützenbund  wurden diese am Mittwoch, den 12.05.2021, von der im Vorfeld festgelegten Wahlkommission (TLSB/BSBI) geöffnet und ausgezählt.

Die Entlastung des Kassiers  und der BSBI Vorstehung zum Kassajahr 2020 wurde von allen 35 Mitgliedsgilden ohne Stimmenthaltung bzw. Gegenstimme zurückgesendet. Die Entlastung ist somit einstimmig seitens aller Mitgliedsgilden erfolgt.

BezOSM Steinlechner Joachim 01k

Die Stimmzettel zur Neuwahl der BSBI Vorstehung wurden anonym geöffnet und ausgezählt. Mit 35 von 35 möglichen Stimmen und somit einstimmig wurde Bezirksoberschützenmeister Joachim Steinlechner in seiner Funktion wiedergewählt. Auch die gesamte Vorstehung erreichte ein sehr tolles Wahlergebnis, 10 der 14 zu vergebenen Funktionen erhielten die volle Stimmzahl (Gesamt nur 3 Nein Stimmen, 1 Enthaltung).

Als neue Kassaprüfer konnten Oberschützenmeisterin Margarethe Kapferer (SG Oberperfuss) und Oberschützenmeister Ulrich Buchegger (SG Lans) gewonnen werden.

Danke für das entgegengebrachte Vertrauen und die hohe (100 %-ige) Wahlbeteiligung!

 

Sollte sich die Situation in Bezug auf das Covid-19-Virus im Laufe des Jahres zum Besseren entwickeln, werden wir versuchen, eine Jahreshauptversammlung oder eine OberschützenmeisterInnen/Funktionärs-Besprechung durchzuführen.

In der Hoffnung, dass die angekündigten Lockerungen Bestand haben und wir schnellstmöglich zum Normalbetrieb zurückkehren können!


 

Am Samstag den 05. September 2020 fand auf dem Ortsfriedhof von Absam mit großer Anteilnahme der Schützengilde Absam, der Jugend der Schützengilde Absam, der Bezirks-Vorstehung, des Landes Schützenmeisters Andreas Hauser sowie zahlreich erschienenen Gildenvertretern aus dem Bezirk die Verabschiedung von unserem langjährigen Bezirks-Jugendsportleiter Armin Brüstle statt.

Verabschiedung Armin Brüstle komp

Armin hat sich über Jahre mit vollem Einsatz um den Schützennachwuchs im Bezirk gekümmert, sein Wirken für den Schießsport wird uns stets in dankbarer Erinnerung bleiben.

HERR GIB IHM DIE EWIGE RUHE

Parte Armin Brüstle

 


 

2019 03 15 SF Stefan Zwanzleitner komp

Am 15.03.2019 fand in Anwesenheit der beiden Landesschützenmeister Andreas Hauser und Friedl Anrain die 62. Jahreshauptversammlung des Bezirksschützenbundes Innsbruck am Landeshauptschießstand Arzl statt.

Ein Rückblick über das vergangene Schützenjahr in sportlicher-, traditioneller, organisatorischer- und zahlenmäßiger Form wurde in Bildern u.a. der jeweiligen Bezirkssportleitern der 9 Sektionen vom Luftgewehr bis hin zum Vorderladergewehr übermittelt.

Im Zuge der Versammlung wurde Stefan Zwanzleitner (SG Ampass) zum neuen Schrriftführer des Bezirkes kooptiert. Unserer bisheriger Schriftführer Florian Mair musste aus beruflichen Gründen sein Amt leider niederlegen. BezOSM Joachim Steinlechner dankte für seine geleistete Arbeit in den letzten 4 Jahren, zugleich freut er sich auf die neue Zusammenarbeit mit dem neuen Schriftführer.

Bilder


 

bsbi logoBei der 61. Jahreshauptversammlung des Bezirksschützenbundes Innsbruck am Freitag den 16.03.2018 im Restaurant des Landeshauptschießstandes Arzl wurde die Vorstehung angeführt mit  Bezirksoberschützenmeister Joachim Steinlechner einstimmig in ihrer Funktion bestätigt. Der insgesamt 35 Schützengilden und über 1400 Mitglieder umfassende Schützenbezirk ist einer der stärksten Bezirke im Tiroler Landesschützenbund.

Beeindruckende Starterzahlen von über 560 Starts bei den Bezirksmeisterschaften in den neun verschiedenen Sektionen vom Luftgewehr bis zur Vorderladerpistole zeigen eine deutliche Steigerung gegenüber den Vorjahren. Erfreulich auch die Jugendarbeit, alleine beim Bezirks-Jugendcup mit dem Luftgewehr waren mehr als 70  Jugend- und Jungschützen in zehn Runden regelmäßig am Start.

2018 03 16 BSBI JHV Ehrung Gapp Andreas Ellbögen komp

Ehrung Verdienstmedaille Gold des Bezirkes an Andreas Gapp SG Ellbögen


 

Next Events

Zum Seitenanfang